Donnerstag, 1. November 2012

So schmeckt der Herbst

Huch,
ich war schon wieder eine ganze Weile nicht hier.
Hier läuft es die letzte Zeit wirklich rund.
Zum einen müssen wir immer noch regelmäßig ins Krankenhaus ( aber die Werte steigen, es geht bergauf freuuuuu)
zum anderen hat der Mini-Kiwi nächste Woche Geburtstag und wird schon ein Jahr alt. Hach... wie schnell die Zeit vergeht!!
Und dann ist hier noch etwas im Busch. Allerdings muss ich mich da noch etwas gedulden bis ich es euch erzählen darf, da wir noch einige Dinge klären müssen. Aber ich bin so aufgeregt :-D

Aber trotz dem ganzen Trubel wird im Hause Kiwi immer wieder gebacken ( ich kann nicht anders).
So haben wir mit dem kleinen Kiwi ( er wird eine Backfee...) Cinnamon Muffins gebacken.
Das Rezept habe ich irgendwann mal aus irgendeinem Buch abgeschrieben das ich aus der Bücherei hatte.
Ich kann euch leider nicht mehr sagen welches es war.



Da ich Zimt liebe war ich natürlich sofort hin und weg von dem Rezept! Es ist auch sehr einfach zu machen. Der Teig ist total fluffig und es schmeckt ganz toll nach Zimt und Nüssen.
Perfekt für den Herbst und Winter!

Cinnamon Muffins


Ihr braucht:
250 g Mehl
2 Tl Backpulver
140 g braunen Zucker
Salz
3 Tl Zimt
etwas Ingwerpulver
120 g Butter
2 Eier
240 ml Buttermilch
50 g gemahlene Haselnüsse


Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
Zucker, eine Prise Salz, die Hälfte des Zimtes und das Ingwerpulver vermischen.
Die Mischung zum Mehl geben und gut durchmischen.

Die Butter schaumig schlagen. Nun die Eier verquirlen und nach und nach drunter mischen. 
Die Mehlmischung und die Buttermilch abwechselnd zugeben und zu einem Teig verarbeiten.

Die Haselnüsse mit dem restlichen Zimt mischen.
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Den Teig in die Muffinförmchen füllen und die Nüsse darauf streuen.
ca. 20- 25 min backen. Stäbchenprobe machen :-)
Genießen!



Liebe Grüße eure Kiwi

Kommentare:

  1. hach...man,man, man...ich bin gespannt, ob euer Vorhaben klappt:-) Grüßle Nati

    AntwortenLöschen
  2. Nati: und ich erst :-):-):-) bisher sieht es gut aus. Einige Dinge sind nun schon geklärt. Aber es ist soviel das man bedenken muss :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte